Finanztipp 3: Nutze dein Smartphone länger

Im Durchschnitt nutzen wir unser Smartphone für ca 2,5 Jahre und laut Studien tauschen Smartphone Besitzer ihr Smartphone nicht nur aufgrund technischer Schäden aus, sondern spielt vielmehr hier die psychische Obsoleszenz eine wichtige Rolle. Das heißt, dass wir auf der persönlichen Gefühlsebene empfinden, dass unser Smartphone einfach zu alt geworden ist und ausgetauscht werden muss, obwohl sich das Smartphone in einem Top-Zustand befindet.
Der heutige Konsument wünscht sich ständig das neuste Modell mit allen Neuerungen, die der Markt mit sich bringt, weil der Kunde diese neuen Entwicklungen nicht verpassen möchte. Besonders in der Smartphone Branche sind diese technologische Sprünge mittlerweile jedoch sehr begrenzt und es sind meistens keine wirklichen innovativen Entwicklungen. Die Lebensdauer des Smartphone ist nicht von der physischen Obsoleszenz, sondern mehr von unseren Gedanken und Emotionen, abhängig!

Durchschnittspreis von Smartphones
Der durchschnittliche Kaufpreis eines Smartphones im Jahr 2018 in Deutschland betrug ca. 489€. Anstatt das Smartphone nach 2,5 Jahren auszutauschen, solltest Du dir dein Handy genau anschauen und urteilen, ob ein Tausch des Smartphone wirklich sinnvoll für Dich ist. Falls deine Batterie nur noch 2 Stunden am Tag durchhält, dann macht eine Reparatur vielleicht mehr Sinn, als gleich das komplette Handy auszutauschen. Falls Du zu den Personen gehörst, die noch ein uralt Modell besitzen, dann macht der Sprung technisch betrachtet schon einen bemerkbaren Unterschied und du profitierst von der neusten Technik im Smartphone.

Hoher Wertverlust bei Smartphones
Desweiteren haben Smartphones ein sehr hohen Wertverlust und verlieren innerhalb der ersten Monate extrem viel an Wert. Nach einem Jahr verlieren viele Smartphone mehr als 30% ihres Einkaufswertes, das bedeutet wenn ihr euer Smartphone nach einiger Zeit wieder verkaufen wollt, dann werdet ihr erhebliche Abstriche beim Verkauf machen müssen. Die Strategie: “Ich halte mein Smartphone zwei Jahre lang und verkaufe es, um ein besseres Modell zu kaufen”, ist deshalb nicht klug und besonders nicht gut für euer Portmonee.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.